Willkommen

… auf der Internetseite von  TRITETT

TRITETT spielt Free Jazz und Frei Improvisierte Musik
TRITETT sind  just in time

Gernot Bogumil  Taschentrompete/ e-bass
Dirk Schuwerack drums
Stefan Nordbeck bass
Kai Winter altosax

Karl Krützmann Gebläse

Die Musiker von TRITETT spielen mit unterschiedlichen Formationen in Köln & Düsseldorf: beim Improvisatorium in der Wundertüte, bei FIM in der Eigelsteintorburg, bei Fools of FIM im Backhaus Kükelhaus & Sommersession im AKKI/ Wintersession WP 8 in  Düsseldorf.
In Konzertauftritten in der Werft in Köln, im Köln Salon, im Eifelmuseum,in der Galerie am Hirtenturm in Blankenheim und im Stadtmuseum Siegburg profilierte sich die Gründerformation von TRITETT mit ihrer Spielfreude und Lust am musikalischen Experiment.

Auch in der neuen Formation, zu der sich Gernot Bogumil Taschentrompete/ e-bass,
Dirk Schuwerack drums, Stefan Nordbeck bass Kai Winter altosax und Karl Krützmann Gebläse  & zusammengefunden haben, bringt jeder der nunmehr fünf Musiker seine musikalische Geschichte in das Spiel ein und entwickelt es zu einem unverwechselbaren Sound.
So im Solaris  und im Hangover in Düsseldorf und bei
Lichteraktionen in Stadtbezirken Köln-Ossendorf & Ehrenfeld
Attraktive Plätze sind wichtige Mittelpunkte in unserem Leben.
&
Weitere Konzerte 
Loft Köln-Ehrenfeld –  Jan. 2016 – März 2017 –  einschl.Mitschnitte
Nohn/Eifel – Juli 2018 – 
Loft Köln-Ehrenfeld  – März 2018 – CD – TRITETT – Live aus dem Kölner Loft (Juli 2018)
https://www.discogs.com/de/Gernot-Bogumil-Karl-Kr%C3%BCtzmann-Stefan-Nordbeck-Dirk-Schuwerack-Kai-Winter-TRITETT/release/12104276
http://www.tonkunstmanufaktur.de/

LOFT –  have a look too at ~>
https://tritett.bandcamp.com/
Nohn/Eifel ~>  Videos

Gäste – Bernd Dellbrügge tenor sax –  Willi Strack drums/percussion

 

TRITETT verspricht keine fertigen und vorhersehbaren Produkte.

TRITETT ist eine Gruppe, die sich ohne Absprache auf musikalische Kommunikationsformen einläßt, und dabei eine Musik entwickelt, die neue Hörerfahrungen ermöglicht.

Liner notes – CD TRITETT – Live aus dem Kölner Loft 

Aus der Zeit gefallen. Pfiffig getanzt. Seit Jahren brauen TRITETT in
vielen lustvollen Stunden eigene Echtzeit-Musik zusammen, die in der Freiheit der
Unschärfe gedeiht. Jedes Streben in die Vertikale der Verfeinerung, die
Perfektion der Tightness, die Auffächerung harmonischer Konstruktionen
oder die Kühnheit der Konzeption darf entfallen. Referenzen stapeln sich
auf dem Tisch, bleiben liegen, fließen ein, ohne zu beschweren.
Leuchtende Taschentrompete, eckiger No Wave, freie battle horns.
Diese Musik rechtfertigt sich nicht. Sie gehört dahin, wo sie gespielt oder
gehört wird.

by Thomas Gläßer